Casestudy

Amayday Handmade

Über das Projekt

Einzigartige Designer Ohrringe aus nachhaltigem und natürlichem Material

Amayday Handmade wurde von der Fashion-Designerin Anna-May Lohfeld gegründet. Das Label beruht auf der Idee aus nachhaltigen und recyclebaren Materialien einzigartige Ohrringe zu erstellen und um ein neues Bewusstsein für nachhaltige Mode zu schaffen.

Um eine größere Reichweite zu erlangen wandte sich Amayday Handmade an mich, um ein Markenidentität und die dazugehörige Webseite mit Online-Shop Anbindung zu erstellen.

Meine Rolle

Digitale Markenstrategie
Webdesign
WordPress Webentwicklung

Klient

Amayday Handmade

Zeitraum

03.11.20-18.12.20
Amayday Handmade Mockup

Der Ablauf

Vom Kennenlernen bis zum fertigen Produkt

01

Kennenlernen

Zu Beginn des Projekts wurde ich mit den Vorstellungen der Marke von Amayday Handmade und den Projektzielen vertraut gemacht. Ich erklärte der Designerin meine Herangehensweise und meinen Denkansatz. Darüberhinaus besprachen wir die verschiedenen Webseitenoptionen und die damit verbundenen technischen Anfordern. Im Anschluss erstellten wir einen Zeitplan mit klaren Deadlines für die notwendigen Aufgaben des Projekts.

02

Konzeptentwicklung

Nach einer Wettbewerbsanalyse listeten wir ähnliche Unternehmen auf, besprachen deren Wirkung und Kernaussage, und definierten, mit welchen Alleinstellungsmerkmalen sich Amayday Handmade auf dem Markt durchsetzen kann. 
Wir definierten drei verschiedene Zielgruppen und erstellten für diese psychometrische Profile die an die verschiedenen Schmuckkategorien angepasst wurden.

Persona2
Persona
Persona3

03

Moodboards & Designsystem

Anhand der herausgearbeiteten Zielgruppenprofile wurde es ersichtlich auf welche Weise wir am besten mit den verschiedenen Gruppen kommunizieren können und welches Gefühl die Graphiken und Farben auf der Webseite vermitteln sollen. Daraus resultierte ein Moodboard, welches den Ton der Webseite widerspiegelt. Nachdem die Klientin von der Wirkweise überzeugt war, wurden die einzelnen Webseitenelemente in einem Designsystem definiert und die Klientin konnte mit der Inhaltserstellung (Fotos und Texte) beginnen.

Amayday Handmade Moodboard

04

Webdesign

Bei der Designumsetzung legte ich besonderen Wert auf ein modernes und leichtes Design, das zwar minimalistisch aber nicht zu steif sondern verspielt und fröhlich wirkt. Offenheit und Freiheit sollten herausstechen während das Unternehmen dennoch seriös und professionell auftritt. Um die Verkaufschancen zu erhöhen wurde das Design auf Nutzererfahrung optimiert und es wurde sichergestellt, dass Kunden innerhalb von maximal 5 Klicks nach Webseitennaufrufen einen Kauf tätigen können.

Amayday Handmade Webdesign

05

Webentwicklung

Nachdem das Design fertiggestellt wurde, setzte ich es digital um. Ich baute verschiedene kleine Animationen und Gamifications ein um die Interaktion zwischen der Webseite und dem Nutzer angenehm und interessant zu gestalten. Für die Kaufabwicklung wurden die 3rd Party Integrationen von Stripe und Paypal konfiguriert. Anschließend wurde die Webseite auf Geschwindigkeit optimiert, On-Page SEO-Einstellungen vorgenommen und Sicherheitsvorkehrungen installiert. Zusätzlich wurde Google-Analytics und der Facebook-Pixel zur Analyse von Nutzer- und Kaufverhalten installiert.
Amayday Handmade Webentwicklung

06

Testen & Live gehen

Zum Schluss wurde die Webseite von mehreren Personen auf letzte Usability Probleme und Bugs getestet. Nachdem alle Ungereimheiten ausgebessert waren, wurde die Webseite freigeschaltet und wird bis heute analysiert und optimiert.
Zurück

Ein neues Projekt beginnen.

Stelle dich doch kurz vor
Was kann ich für dich tun?
Was sind die Rahmenbedingungen?
Erzähle mir etwas mehr über dein Projekt
• Was machst du/dein Unternehmen?
• Vor welchen Herausforderungen stehst du/ihr?
• Wer ist die Zielgruppe?
• Wer sind die Wettbewerber?
Alles klar! Wenn du möchtest, kannst du mir noch kurz Feedback geben und dann auf absenden drücken. Ich melde mich bald bei dir!